Domain bitr.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt bitr.de um. Sind Sie am Kauf der Domain bitr.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Avast Business Antivirus Pro:

Avast Business Antivirus Pro
Avast Business Antivirus Pro

Zentralisierte Verwaltung von PCs, Macs und Servern Mit einer benutzerfreundlichen Konsole lassen sich verschiedene Virenschutzprogramme von Avast und Betriebssysteme effizient kombinieren und verwalten. Die Möglichkeit, Aufgaben vorauszuplanen, gewährleistet die fortlaufende Kontrolle über alle verbundenen Geräte. Kernmerkmale Blockierung gefährlicher Websites und Erstellung von Gruppenrichtlinien für Geräte. Nutzung umfassender Berichte zur Identifizierung von Bedrohungen und Malware. Einladung anderer Administratoren und Einrichtung personalisierter Benachrichtigungen. Verbesserter Kundendienst durch integrierte Chat-Funktion. Sicherheitsfunktionen Der Datenschutz und die Serverintegrität stehen im Mittelpunkt, unterstützt durch innovative Sicherheitsfunktionen wie: Daten-Schredder: Überschreibt gelöschte Daten, um deren Wiederherstellung zu verhindern. Verhaltensschutz: Blockiert ...

Preis: 39.95 € | Versand*: 0.00 €
Avast Business Antivirus Pro
Avast Business Antivirus Pro

Zentralisierte Verwaltung von PCs, Macs und Servern Mit einer benutzerfreundlichen Konsole lassen sich verschiedene Virenschutzprogramme von Avast und Betriebssysteme effizient kombinieren und verwalten. Die Möglichkeit, Aufgaben vorauszuplanen, gewährleistet die fortlaufende Kontrolle über alle verbundenen Geräte. Kernmerkmale Blockierung gefährlicher Websites und Erstellung von Gruppenrichtlinien für Geräte. Nutzung umfassender Berichte zur Identifizierung von Bedrohungen und Malware. Einladung anderer Administratoren und Einrichtung personalisierter Benachrichtigungen. Verbesserter Kundendienst durch integrierte Chat-Funktion. Sicherheitsfunktionen Der Datenschutz und die Serverintegrität stehen im Mittelpunkt, unterstützt durch innovative Sicherheitsfunktionen wie: Daten-Schredder: Überschreibt gelöschte Daten, um deren Wiederherstellung zu verhindern. Verhaltensschutz: Blockiert unangemessene Zugriffsanforderungen, die auf Malware hindeuten könnten. SharePoint-Schutz: Ein spezielles Plugin für Windows-Server, das alle hoch- und heruntergeladenen Dateien auf SharePoint-Servern scannt. Statistiken zur Cybersicherheit Eine Zusammenfassung relevanter Sicherheitsstatistiken zeigt die Wichtigkeit einer robusten Verteidigung: 45 % der angegriffenen KMU erlangten ihre Daten nach Zahlung eines Lösegelds zurück. Unternehmen erhalten sechsmal mehr Phishing-E-Mails als Einzelpersonen. 38 % der schädlichen Dateien befinden sich in Office-Formaten wie Word, PowerPoint und Excel. 95 % der Sicherheitsverletzungen resultieren aus menschlichem Versagen. Verfügbare Editionen für Windows Systemanforderungen Windows-Betriebssystemen: Avast Business-Produkte werden von Avast Software s.r.o. für folgende Betriebssystemversionen unterstützt: Windows 7 (Service Pack 1), Windows 8, Windows 8.1, Windows 10 – Windows 10 Pro, Windows 10 Education und Windows 10 Enterprise. Avast Business-Produkte werden von den folgenden Servicing Branches für Windows 10 unterstützt: Current Branch (CB), Current Branch for Business (CBB), Long-Term Servicing Branch (LTSB). Die Unterstützung gilt für den gesamten Lebenszyklus der App. Mac-Betriebssystem:: MacOS 10.9 (Mavericks oder höher mit mindestens 500 MB freiem Festplattenspeicherplatz) Server: Windows Server 2019 (64-Bit-Version) Windows Server 2016 (64-Bit-Version) Windows Server 2012 (64-Bit-Version) Windows Server 2008 R2 (64-Bit-Version mit aktuellem Service Pack außer Server Core Edition) Microsoft Exchange Server 2016 (64-Bit-Version) Microsoft Exchange Server 2013 (64-Bit-Version) Microsoft Exchange Server 2010 Service Pack 2 (64-Bit-Version) Hardware: Intel Pentium 4- bzw. AMD Athlon 64 -Prozessor mit Unterstützung von SSE2-Anweisungen, 256 MB RAM und 2 GB Festplattenspeicher.

Preis: 39.95 € | Versand*: 0.00 €
Avast Business Antivirus Pro
Avast Business Antivirus Pro

Zentralisierte Verwaltung von PCs, Macs und Servern Mit einer benutzerfreundlichen Konsole lassen sich verschiedene Virenschutzprogramme von Avast und Betriebssysteme effizient kombinieren und verwalten. Die Möglichkeit, Aufgaben vorauszuplanen, gewährleistet die fortlaufende Kontrolle über alle verbundenen Geräte. Kernmerkmale Blockierung gefährlicher Websites und Erstellung von Gruppenrichtlinien für Geräte. Nutzung umfassender Berichte zur Identifizierung von Bedrohungen und Malware. Einladung anderer Administratoren und Einrichtung personalisierter Benachrichtigungen. Verbesserter Kundendienst durch integrierte Chat-Funktion. Sicherheitsfunktionen Der Datenschutz und die Serverintegrität stehen im Mittelpunkt, unterstützt durch innovative Sicherheitsfunktionen wie: Daten-Schredder: Überschreibt gelöschte Daten, um deren Wiederherstellung zu verhindern. Verhaltensschutz: Blockiert unangemessene Zugriffsanforderungen, die auf Malware hindeuten könnten. SharePoint-Schutz: Ein spezielles Plugin für Windows-Server, das alle hoch- und heruntergeladenen Dateien auf SharePoint-Servern scannt. Statistiken zur Cybersicherheit Eine Zusammenfassung relevanter Sicherheitsstatistiken zeigt die Wichtigkeit einer robusten Verteidigung: 45 % der angegriffenen KMU erlangten ihre Daten nach Zahlung eines Lösegelds zurück. Unternehmen erhalten sechsmal mehr Phishing-E-Mails als Einzelpersonen. 38 % der schädlichen Dateien befinden sich in Office-Formaten wie Word, PowerPoint und Excel. 95 % der Sicherheitsverletzungen resultieren aus menschlichem Versagen. Verfügbare Editionen für Windows Systemanforderungen Windows-Betriebssystemen: Avast Business-Produkte werden von Avast Software s.r.o. für folgende Betriebssystemversionen unterstützt: Windows 7 (Service Pack 1), Windows 8, Windows 8.1, Windows 10 – Windows 10 Pro, Windows 10 Education und Windows 10 Enterprise. Avast Business-Produkte werden von den folgenden Servicing Branches für Windows 10 unterstützt: Current Branch (CB), Current Branch for Business (CBB), Long-Term Servicing Branch (LTSB). Die Unterstützung gilt für den gesamten Lebenszyklus der App. Mac-Betriebssystem:: MacOS 10.9 (Mavericks oder höher mit mindestens 500 MB freiem Festplattenspeicherplatz) Server: Windows Server 2019 (64-Bit-Version) Windows Server 2016 (64-Bit-Version) Windows Server 2012 (64-Bit-Version) Windows Server 2008 R2 (64-Bit-Version mit aktuellem Service Pack außer Server Core Edition) Microsoft Exchange Server 2016 (64-Bit-Version) Microsoft Exchange Server 2013 (64-Bit-Version) Microsoft Exchange Server 2010 Service Pack 2 (64-Bit-Version) Hardware: Intel Pentium 4- bzw. AMD Athlon 64 -Prozessor mit Unterstützung von SSE2-Anweisungen, 256 MB RAM und 2 GB Festplattenspeicher.

Preis: 37.95 € | Versand*: 0.00 €
Avast Business Antivirus Pro
Avast Business Antivirus Pro

Zentralisierte Verwaltung von PCs, Macs und Servern Mit einer benutzerfreundlichen Konsole lassen sich verschiedene Virenschutzprogramme von Avast und Betriebssysteme effizient kombinieren und verwalten. Die Möglichkeit, Aufgaben vorauszuplanen, gewährleistet die fortlaufende Kontrolle über alle verbundenen Geräte. Kernmerkmale Blockierung gefährlicher Websites und Erstellung von Gruppenrichtlinien für Geräte. Nutzung umfassender Berichte zur Identifizierung von Bedrohungen und Malware. Einladung anderer Administratoren und Einrichtung personalisierter Benachrichtigungen. Verbesserter Kundendienst durch integrierte Chat-Funktion. Sicherheitsfunktionen Der Datenschutz und die Serverintegrität stehen im Mittelpunkt, unterstützt durch innovative Sicherheitsfunktionen wie: Daten-Schredder: Überschreibt gelöschte Daten, um deren Wiederherstellung zu verhindern. Verhaltensschutz: Blockiert unangemessene Zugriffsanforderungen, die auf Malware hindeuten könnten. SharePoint-Schutz: Ein spezielles Plugin für Windows-Server, das alle hoch- und heruntergeladenen Dateien auf SharePoint-Servern scannt. Statistiken zur Cybersicherheit Eine Zusammenfassung relevanter Sicherheitsstatistiken zeigt die Wichtigkeit einer robusten Verteidigung: 45 % der angegriffenen KMU erlangten ihre Daten nach Zahlung eines Lösegelds zurück. Unternehmen erhalten sechsmal mehr Phishing-E-Mails als Einzelpersonen. 38 % der schädlichen Dateien befinden sich in Office-Formaten wie Word, PowerPoint und Excel. 95 % der Sicherheitsverletzungen resultieren aus menschlichem Versagen. Verfügbare Editionen für Windows Systemanforderungen Windows-Betriebssystemen: Avast Business-Produkte werden von Avast Software s.r.o. für folgende Betriebssystemversionen unterstützt: Windows 7 (Service Pack 1), Windows 8, Windows 8.1, Windows 10 – Windows 10 Pro, Windows 10 Education und Windows 10 Enterprise. Avast Business-Produkte werden von den folgenden Servicing Branches für Windows 10 unterstützt: Current Branch (CB), Current Branch for Business (CBB), Long-Term Servicing Branch (LTSB). Die Unterstützung gilt für den gesamten Lebenszyklus der App. Mac-Betriebssystem:: MacOS 10.9 (Mavericks oder höher mit mindestens 500 MB freiem Festplattenspeicherplatz) Server: Windows Server 2019 (64-Bit-Version) Windows Server 2016 (64-Bit-Version) Windows Server 2012 (64-Bit-Version) Windows Server 2008 R2 (64-Bit-Version mit aktuellem Service Pack außer Server Core Edition) Microsoft Exchange Server 2016 (64-Bit-Version) Microsoft Exchange Server 2013 (64-Bit-Version) Microsoft Exchange Server 2010 Service Pack 2 (64-Bit-Version) Hardware: Intel Pentium 4- bzw. AMD Athlon 64 -Prozessor mit Unterstützung von SSE2-Anweisungen, 256 MB RAM und 2 GB Festplattenspeicher.

Preis: 62.95 € | Versand*: 0.00 €

Wie wechsle ich Avast Pro Antivirus auf einen anderen PC?

Um Avast Pro Antivirus auf einen anderen PC zu übertragen, müssen Sie die Software zunächst auf dem alten PC deinstallieren. Dazu...

Um Avast Pro Antivirus auf einen anderen PC zu übertragen, müssen Sie die Software zunächst auf dem alten PC deinstallieren. Dazu gehen Sie in die Systemsteuerung, wählen "Programme und Funktionen" aus und suchen nach Avast Pro Antivirus. Klicken Sie auf "Deinstallieren" und folgen Sie den Anweisungen. Anschließend können Sie die Software auf dem neuen PC installieren, indem Sie die Avast-Website besuchen, die neueste Version herunterladen und den Installationsanweisungen folgen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Ist Avast Free Antivirus sicher?

Ja, Avast Free Antivirus ist sicher zu verwenden. Es bietet grundlegende Schutzfunktionen vor Viren, Malware und anderen Bedrohung...

Ja, Avast Free Antivirus ist sicher zu verwenden. Es bietet grundlegende Schutzfunktionen vor Viren, Malware und anderen Bedrohungen. Allerdings sollte beachtet werden, dass keine Antivirensoftware zu 100% sicher ist und regelmäßige Updates erforderlich sind, um einen optimalen Schutz zu gewährleisten. Es ist auch wichtig, sicherzustellen, dass die Software von einer vertrauenswürdigen Quelle heruntergeladen wird, um potenzielle Risiken zu minimieren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Trennt Avast Antivirus die Internetverbindung?

Nein, Avast Antivirus trennt normalerweise nicht die Internetverbindung. Es ist jedoch möglich, dass bestimmte Einstellungen oder...

Nein, Avast Antivirus trennt normalerweise nicht die Internetverbindung. Es ist jedoch möglich, dass bestimmte Einstellungen oder Funktionen von Avast dazu führen können, dass die Internetverbindung vorübergehend unterbrochen wird. In solchen Fällen können Sie die Einstellungen von Avast überprüfen und gegebenenfalls anpassen, um das Problem zu beheben.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie kann ich Avast Antivirus und Avast Secure Browser deinstallieren?

Um Avast Antivirus zu deinstallieren, gehe zu "Systemsteuerung" und wähle "Programme und Funktionen" aus. Suche nach Avast Antivir...

Um Avast Antivirus zu deinstallieren, gehe zu "Systemsteuerung" und wähle "Programme und Funktionen" aus. Suche nach Avast Antivirus in der Liste der installierten Programme, klicke darauf und wähle "Deinstallieren". Um Avast Secure Browser zu deinstallieren, gehe zum Startmenü, suche nach "Avast Secure Browser" und klicke mit der rechten Maustaste darauf. Wähle "Deinstallieren" aus dem Kontextmenü.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Avast Business Antivirus Pro
Avast Business Antivirus Pro

Zentralisierte Verwaltung von PCs, Macs und Servern Mit einer benutzerfreundlichen Konsole lassen sich verschiedene Virenschutzprogramme von Avast und Betriebssysteme effizient kombinieren und verwalten. Die Möglichkeit, Aufgaben vorauszuplanen, gewährleistet die fortlaufende Kontrolle über alle verbundenen Geräte. Kernmerkmale Blockierung gefährlicher Websites und Erstellung von Gruppenrichtlinien für Geräte. Nutzung umfassender Berichte zur Identifizierung von Bedrohungen und Malware. Einladung anderer Administratoren und Einrichtung personalisierter Benachrichtigungen. Verbesserter Kundendienst durch integrierte Chat-Funktion. Sicherheitsfunktionen Der Datenschutz und die Serverintegrität stehen im Mittelpunkt, unterstützt durch innovative Sicherheitsfunktionen wie: Daten-Schredder: Überschreibt gelöschte Daten, um deren Wiederherstellung zu verhindern. Verhaltensschutz: Blockiert unangemessene Zugriffsanforderungen, die auf Malware hindeuten könnten. SharePoint-Schutz: Ein spezielles Plugin für Windows-Server, das alle hoch- und heruntergeladenen Dateien auf SharePoint-Servern scannt. Statistiken zur Cybersicherheit Eine Zusammenfassung relevanter Sicherheitsstatistiken zeigt die Wichtigkeit einer robusten Verteidigung: 45 % der angegriffenen KMU erlangten ihre Daten nach Zahlung eines Lösegelds zurück. Unternehmen erhalten sechsmal mehr Phishing-E-Mails als Einzelpersonen. 38 % der schädlichen Dateien befinden sich in Office-Formaten wie Word, PowerPoint und Excel. 95 % der Sicherheitsverletzungen resultieren aus menschlichem Versagen. Verfügbare Editionen für Windows Systemanforderungen Windows-Betriebssystemen: Avast Business-Produkte werden von Avast Software s.r.o. für folgende Betriebssystemversionen unterstützt: Windows 7 (Service Pack 1), Windows 8, Windows 8.1, Windows 10 – Windows 10 Pro, Windows 10 Education und Windows 10 Enterprise. Avast Business-Produkte werden von den folgenden Servicing Branches für Windows 10 unterstützt: Current Branch (CB), Current Branch for Business (CBB), Long-Term Servicing Branch (LTSB). Die Unterstützung gilt für den gesamten Lebenszyklus der App. Mac-Betriebssystem:: MacOS 10.9 (Mavericks oder höher mit mindestens 500 MB freiem Festplattenspeicherplatz) Server: Windows Server 2019 (64-Bit-Version) Windows Server 2016 (64-Bit-Version) Windows Server 2012 (64-Bit-Version) Windows Server 2008 R2 (64-Bit-Version mit aktuellem Service Pack außer Server Core Edition) Microsoft Exchange Server 2016 (64-Bit-Version) Microsoft Exchange Server 2013 (64-Bit-Version) Microsoft Exchange Server 2010 Service Pack 2 (64-Bit-Version) Hardware: Intel Pentium 4- bzw. AMD Athlon 64 -Prozessor mit Unterstützung von SSE2-Anweisungen, 256 MB RAM und 2 GB Festplattenspeicher.

Preis: 58.45 € | Versand*: 0.00 €
Avast Business Antivirus Pro
Avast Business Antivirus Pro

Zentralisierte Verwaltung von PCs, Macs und Servern Mit einer benutzerfreundlichen Konsole lassen sich verschiedene Virenschutzprogramme von Avast und Betriebssysteme effizient kombinieren und verwalten. Die Möglichkeit, Aufgaben vorauszuplanen, gewährleistet die fortlaufende Kontrolle über alle verbundenen Geräte. Kernmerkmale Blockierung gefährlicher Websites und Erstellung von Gruppenrichtlinien für Geräte. Nutzung umfassender Berichte zur Identifizierung von Bedrohungen und Malware. Einladung anderer Administratoren und Einrichtung personalisierter Benachrichtigungen. Verbesserter Kundendienst durch integrierte Chat-Funktion. Sicherheitsfunktionen Der Datenschutz und die Serverintegrität stehen im Mittelpunkt, unterstützt durch innovative Sicherheitsfunktionen wie: Daten-Schredder: Überschreibt gelöschte Daten, um deren Wiederherstellung zu verhindern. Verhaltensschutz: Blockiert unangemessene Zugriffsanforderungen, die auf Malware hindeuten könnten. SharePoint-Schutz: Ein spezielles Plugin für Windows-Server, das alle hoch- und heruntergeladenen Dateien auf SharePoint-Servern scannt. Statistiken zur Cybersicherheit Eine Zusammenfassung relevanter Sicherheitsstatistiken zeigt die Wichtigkeit einer robusten Verteidigung: 45 % der angegriffenen KMU erlangten ihre Daten nach Zahlung eines Lösegelds zurück. Unternehmen erhalten sechsmal mehr Phishing-E-Mails als Einzelpersonen. 38 % der schädlichen Dateien befinden sich in Office-Formaten wie Word, PowerPoint und Excel. 95 % der Sicherheitsverletzungen resultieren aus menschlichem Versagen. Verfügbare Editionen für Windows Systemanforderungen Windows-Betriebssystemen: Avast Business-Produkte werden von Avast Software s.r.o. für folgende Betriebssystemversionen unterstützt: Windows 7 (Service Pack 1), Windows 8, Windows 8.1, Windows 10 – Windows 10 Pro, Windows 10 Education und Windows 10 Enterprise. Avast Business-Produkte werden von den folgenden Servicing Branches für Windows 10 unterstützt: Current Branch (CB), Current Branch for Business (CBB), Long-Term Servicing Branch (LTSB). Die Unterstützung gilt für den gesamten Lebenszyklus der App. Mac-Betriebssystem:: MacOS 10.9 (Mavericks oder höher mit mindestens 500 MB freiem Festplattenspeicherplatz) Server: Windows Server 2019 (64-Bit-Version) Windows Server 2016 (64-Bit-Version) Windows Server 2012 (64-Bit-Version) Windows Server 2008 R2 (64-Bit-Version mit aktuellem Service Pack außer Server Core Edition) Microsoft Exchange Server 2016 (64-Bit-Version) Microsoft Exchange Server 2013 (64-Bit-Version) Microsoft Exchange Server 2010 Service Pack 2 (64-Bit-Version) Hardware: Intel Pentium 4- bzw. AMD Athlon 64 -Prozessor mit Unterstützung von SSE2-Anweisungen, 256 MB RAM und 2 GB Festplattenspeicher.

Preis: 58.95 € | Versand*: 0.00 €
Avast Business Antivirus Pro
Avast Business Antivirus Pro

Zentralisierte Verwaltung von PCs, Macs und Servern Mit einer benutzerfreundlichen Konsole lassen sich verschiedene Virenschutzprogramme von Avast und Betriebssysteme effizient kombinieren und verwalten. Die Möglichkeit, Aufgaben vorauszuplanen, gewährleistet die fortlaufende Kontrolle über alle verbundenen Geräte. Kernmerkmale Blockierung gefährlicher Websites und Erstellung von Gruppenrichtlinien für Geräte. Nutzung umfassender Berichte zur Identifizierung von Bedrohungen und Malware. Einladung anderer Administratoren und Einrichtung personalisierter Benachrichtigungen. Verbesserter Kundendienst durch integrierte Chat-Funktion. Sicherheitsfunktionen Der Datenschutz und die Serverintegrität stehen im Mittelpunkt, unterstützt durch innovative Sicherheitsfunktionen wie: Daten-Schredder: Überschreibt gelöschte Daten, um deren Wiederherstellung zu verhindern. Verhaltensschutz: Blockiert unangemessene Zugriffsanforderungen, die auf Malware hindeuten könnten. SharePoint-Schutz: Ein spezielles Plugin für Windows-Server, das alle hoch- und heruntergeladenen Dateien auf SharePoint-Servern scannt. Statistiken zur Cybersicherheit Eine Zusammenfassung relevanter Sicherheitsstatistiken zeigt die Wichtigkeit einer robusten Verteidigung: 45 % der angegriffenen KMU erlangten ihre Daten nach Zahlung eines Lösegelds zurück. Unternehmen erhalten sechsmal mehr Phishing-E-Mails als Einzelpersonen. 38 % der schädlichen Dateien befinden sich in Office-Formaten wie Word, PowerPoint und Excel. 95 % der Sicherheitsverletzungen resultieren aus menschlichem Versagen. Verfügbare Editionen für Windows Systemanforderungen Windows-Betriebssystemen: Avast Business-Produkte werden von Avast Software s.r.o. für folgende Betriebssystemversionen unterstützt: Windows 7 (Service Pack 1), Windows 8, Windows 8.1, Windows 10 – Windows 10 Pro, Windows 10 Education und Windows 10 Enterprise. Avast Business-Produkte werden von den folgenden Servicing Branches für Windows 10 unterstützt: Current Branch (CB), Current Branch for Business (CBB), Long-Term Servicing Branch (LTSB). Die Unterstützung gilt für den gesamten Lebenszyklus der App. Mac-Betriebssystem:: MacOS 10.9 (Mavericks oder höher mit mindestens 500 MB freiem Festplattenspeicherplatz) Server: Windows Server 2019 (64-Bit-Version) Windows Server 2016 (64-Bit-Version) Windows Server 2012 (64-Bit-Version) Windows Server 2008 R2 (64-Bit-Version mit aktuellem Service Pack außer Server Core Edition) Microsoft Exchange Server 2016 (64-Bit-Version) Microsoft Exchange Server 2013 (64-Bit-Version) Microsoft Exchange Server 2010 Service Pack 2 (64-Bit-Version) Hardware: Intel Pentium 4- bzw. AMD Athlon 64 -Prozessor mit Unterstützung von SSE2-Anweisungen, 256 MB RAM und 2 GB Festplattenspeicher.

Preis: 51.95 € | Versand*: 0.00 €
Avast Business Antivirus Pro
Avast Business Antivirus Pro

Zentralisierte Verwaltung von PCs, Macs und Servern Mit einer benutzerfreundlichen Konsole lassen sich verschiedene Virenschutzprogramme von Avast und Betriebssysteme effizient kombinieren und verwalten. Die Möglichkeit, Aufgaben vorauszuplanen, gewährleistet die fortlaufende Kontrolle über alle verbundenen Geräte. Kernmerkmale Blockierung gefährlicher Websites und Erstellung von Gruppenrichtlinien für Geräte. Nutzung umfassender Berichte zur Identifizierung von Bedrohungen und Malware. Einladung anderer Administratoren und Einrichtung personalisierter Benachrichtigungen. Verbesserter Kundendienst durch integrierte Chat-Funktion. Sicherheitsfunktionen Der Datenschutz und die Serverintegrität stehen im Mittelpunkt, unterstützt durch innovative Sicherheitsfunktionen wie: Daten-Schredder: Überschreibt gelöschte Daten, um deren Wiederherstellung zu verhindern. Verhaltensschutz: Blockiert unangemessene Zugriffsanforderungen, die auf Malware hindeuten könnten. SharePoint-Schutz: Ein spezielles Plugin für Windows-Server, das alle hoch- und heruntergeladenen Dateien auf SharePoint-Servern scannt. Statistiken zur Cybersicherheit Eine Zusammenfassung relevanter Sicherheitsstatistiken zeigt die Wichtigkeit einer robusten Verteidigung: 45 % der angegriffenen KMU erlangten ihre Daten nach Zahlung eines Lösegelds zurück. Unternehmen erhalten sechsmal mehr Phishing-E-Mails als Einzelpersonen. 38 % der schädlichen Dateien befinden sich in Office-Formaten wie Word, PowerPoint und Excel. 95 % der Sicherheitsverletzungen resultieren aus menschlichem Versagen. Verfügbare Editionen für Windows Systemanforderungen Windows-Betriebssystemen: Avast Business-Produkte werden von Avast Software s.r.o. für folgende Betriebssystemversionen unterstützt: Windows 7 (Service Pack 1), Windows 8, Windows 8.1, Windows 10 – Windows 10 Pro, Windows 10 Education und Windows 10 Enterprise. Avast Business-Produkte werden von den folgenden Servicing Branches für Windows 10 unterstützt: Current Branch (CB), Current Branch for Business (CBB), Long-Term Servicing Branch (LTSB). Die Unterstützung gilt für den gesamten Lebenszyklus der App. Mac-Betriebssystem:: MacOS 10.9 (Mavericks oder höher mit mindestens 500 MB freiem Festplattenspeicherplatz) Server: Windows Server 2019 (64-Bit-Version) Windows Server 2016 (64-Bit-Version) Windows Server 2012 (64-Bit-Version) Windows Server 2008 R2 (64-Bit-Version mit aktuellem Service Pack außer Server Core Edition) Microsoft Exchange Server 2016 (64-Bit-Version) Microsoft Exchange Server 2013 (64-Bit-Version) Microsoft Exchange Server 2010 Service Pack 2 (64-Bit-Version) Hardware: Intel Pentium 4- bzw. AMD Athlon 64 -Prozessor mit Unterstützung von SSE2-Anweisungen, 256 MB RAM und 2 GB Festplattenspeicher.

Preis: 98.95 € | Versand*: 0.00 €

Wie aktiviere ich Avast Free Antivirus?

Um Avast Free Antivirus zu aktivieren, musst du zuerst die Software auf deinem Computer installieren. Gehe auf die offizielle Avas...

Um Avast Free Antivirus zu aktivieren, musst du zuerst die Software auf deinem Computer installieren. Gehe auf die offizielle Avast-Website und lade die kostenlose Version herunter. Nach der Installation öffne das Programm und klicke auf "Jetzt aktivieren". Gib dann deine E-Mail-Adresse ein und klicke auf "Aktivierungscode anfordern". Avast wird dir dann einen Aktivierungscode per E-Mail zusenden, den du eingeben musst, um die kostenlose Version zu aktivieren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Aktivierung Avast Free Antivirus Software Lizenzschlüssel Schutz Computer Installation Anleitung

Hat Avast Free Antivirus eine Firewall?

Hat Avast Free Antivirus eine Firewall? Ja, Avast Free Antivirus verfügt über eine integrierte Firewall, die Ihren Computer vor un...

Hat Avast Free Antivirus eine Firewall? Ja, Avast Free Antivirus verfügt über eine integrierte Firewall, die Ihren Computer vor unerwünschten Netzwerkangriffen schützt. Die Firewall überwacht den Datenverkehr auf Ihrem Computer und blockiert potenziell schädliche Verbindungen. Sie können die Einstellungen der Firewall anpassen, um Ihre Sicherheitspräferenzen zu erfüllen. Die Firewall von Avast Free Antivirus bietet eine zusätzliche Schutzebene neben dem Virenschutz und anderen Sicherheitsfunktionen der Software.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Firewall Avast Free Antivirus Hat Eine Nein Ja Funktioniert Schutz

Wie deaktiviere ich Avast Free Antivirus?

Um Avast Free Antivirus zu deaktivieren, öffnen Sie das Programm auf Ihrem Computer. Klicken Sie auf das Avast-Symbol in der Taskl...

Um Avast Free Antivirus zu deaktivieren, öffnen Sie das Programm auf Ihrem Computer. Klicken Sie auf das Avast-Symbol in der Taskleiste, um das Hauptmenü zu öffnen. Wählen Sie dann "Einstellungen" und gehen Sie zum Abschnitt "Allgemein". Dort finden Sie die Option "Avast deaktivieren". Klicken Sie darauf und bestätigen Sie die Deaktivierung. Alternativ können Sie Avast auch über die Systemsteuerung deaktivieren, indem Sie zu "Programme und Funktionen" gehen, Avast auswählen und auf "Deinstallieren" klicken.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Deaktivieren Avast Free Antivirus Abschalten Deaktivierung Schalten aus Deaktivieren Sie Avast Freier Antivirus Deaktivieren Sie bitte Schalten Sie aus

Wie deinstalliere ich Avast Free Antivirus?

Um Avast Free Antivirus zu deinstallieren, öffnen Sie zunächst die Systemsteuerung auf Ihrem Computer. Gehen Sie dann zu "Programm...

Um Avast Free Antivirus zu deinstallieren, öffnen Sie zunächst die Systemsteuerung auf Ihrem Computer. Gehen Sie dann zu "Programme" und wählen Sie "Programm deinstallieren". Suchen Sie in der Liste der installierten Programme nach Avast Free Antivirus und klicken Sie auf "Deinstallieren". Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Deinstallationsvorgang abzuschließen. Vergewissern Sie sich, dass Sie nach der Deinstallation einen Neustart Ihres Computers durchführen, um sicherzustellen, dass alle Restdateien entfernt wurden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Entfernen Abmelden Räumen Löschen Stornieren Kündigen Abschalten Deaktivieren Entfernen

Avast Business Antivirus Pro
Avast Business Antivirus Pro

Zentralisierte Verwaltung von PCs, Macs und Servern Mit einer benutzerfreundlichen Konsole lassen sich verschiedene Virenschutzprogramme von Avast und Betriebssysteme effizient kombinieren und verwalten. Die Möglichkeit, Aufgaben vorauszuplanen, gewährleistet die fortlaufende Kontrolle über alle verbundenen Geräte. Kernmerkmale Blockierung gefährlicher Websites und Erstellung von Gruppenrichtlinien für Geräte. Nutzung umfassender Berichte zur Identifizierung von Bedrohungen und Malware. Einladung anderer Administratoren und Einrichtung personalisierter Benachrichtigungen. Verbesserter Kundendienst durch integrierte Chat-Funktion. Sicherheitsfunktionen Der Datenschutz und die Serverintegrität stehen im Mittelpunkt, unterstützt durch innovative Sicherheitsfunktionen wie: Daten-Schredder: Überschreibt gelöschte Daten, um deren Wiederherstellung zu verhindern. Verhaltensschutz: Blockiert unangemessene Zugriffsanforderungen, die auf Malware hindeuten könnten. SharePoint-Schutz: Ein spezielles Plugin für Windows-Server, das alle hoch- und heruntergeladenen Dateien auf SharePoint-Servern scannt. Statistiken zur Cybersicherheit Eine Zusammenfassung relevanter Sicherheitsstatistiken zeigt die Wichtigkeit einer robusten Verteidigung: 45 % der angegriffenen KMU erlangten ihre Daten nach Zahlung eines Lösegelds zurück. Unternehmen erhalten sechsmal mehr Phishing-E-Mails als Einzelpersonen. 38 % der schädlichen Dateien befinden sich in Office-Formaten wie Word, PowerPoint und Excel. 95 % der Sicherheitsverletzungen resultieren aus menschlichem Versagen. Verfügbare Editionen für Windows Systemanforderungen Windows-Betriebssystemen: Avast Business-Produkte werden von Avast Software s.r.o. für folgende Betriebssystemversionen unterstützt: Windows 7 (Service Pack 1), Windows 8, Windows 8.1, Windows 10 – Windows 10 Pro, Windows 10 Education und Windows 10 Enterprise. Avast Business-Produkte werden von den folgenden Servicing Branches für Windows 10 unterstützt: Current Branch (CB), Current Branch for Business (CBB), Long-Term Servicing Branch (LTSB). Die Unterstützung gilt für den gesamten Lebenszyklus der App. Mac-Betriebssystem:: MacOS 10.9 (Mavericks oder höher mit mindestens 500 MB freiem Festplattenspeicherplatz) Server: Windows Server 2019 (64-Bit-Version) Windows Server 2016 (64-Bit-Version) Windows Server 2012 (64-Bit-Version) Windows Server 2008 R2 (64-Bit-Version mit aktuellem Service Pack außer Server Core Edition) Microsoft Exchange Server 2016 (64-Bit-Version) Microsoft Exchange Server 2013 (64-Bit-Version) Microsoft Exchange Server 2010 Service Pack 2 (64-Bit-Version) Hardware: Intel Pentium 4- bzw. AMD Athlon 64 -Prozessor mit Unterstützung von SSE2-Anweisungen, 256 MB RAM und 2 GB Festplattenspeicher.

Preis: 88.95 € | Versand*: 0.00 €
Avast Business Antivirus Pro
Avast Business Antivirus Pro

Zentralisierte Verwaltung von PCs, Macs und Servern Mit einer benutzerfreundlichen Konsole lassen sich verschiedene Virenschutzprogramme von Avast und Betriebssysteme effizient kombinieren und verwalten. Die Möglichkeit, Aufgaben vorauszuplanen, gewährleistet die fortlaufende Kontrolle über alle verbundenen Geräte. Kernmerkmale Blockierung gefährlicher Websites und Erstellung von Gruppenrichtlinien für Geräte. Nutzung umfassender Berichte zur Identifizierung von Bedrohungen und Malware. Einladung anderer Administratoren und Einrichtung personalisierter Benachrichtigungen. Verbesserter Kundendienst durch integrierte Chat-Funktion. Sicherheitsfunktionen Der Datenschutz und die Serverintegrität stehen im Mittelpunkt, unterstützt durch innovative Sicherheitsfunktionen wie: Daten-Schredder: Überschreibt gelöschte Daten, um deren Wiederherstellung zu verhindern. Verhaltensschutz: Blockiert unangemessene Zugriffsanforderungen, die auf Malware hindeuten könnten. SharePoint-Schutz: Ein spezielles Plugin für Windows-Server, das alle hoch- und heruntergeladenen Dateien auf SharePoint-Servern scannt. Statistiken zur Cybersicherheit Eine Zusammenfassung relevanter Sicherheitsstatistiken zeigt die Wichtigkeit einer robusten Verteidigung: 45 % der angegriffenen KMU erlangten ihre Daten nach Zahlung eines Lösegelds zurück. Unternehmen erhalten sechsmal mehr Phishing-E-Mails als Einzelpersonen. 38 % der schädlichen Dateien befinden sich in Office-Formaten wie Word, PowerPoint und Excel. 95 % der Sicherheitsverletzungen resultieren aus menschlichem Versagen. Verfügbare Editionen für Windows Systemanforderungen Windows-Betriebssystemen: Avast Business-Produkte werden von Avast Software s.r.o. für folgende Betriebssystemversionen unterstützt: Windows 7 (Service Pack 1), Windows 8, Windows 8.1, Windows 10 – Windows 10 Pro, Windows 10 Education und Windows 10 Enterprise. Avast Business-Produkte werden von den folgenden Servicing Branches für Windows 10 unterstützt: Current Branch (CB), Current Branch for Business (CBB), Long-Term Servicing Branch (LTSB). Die Unterstützung gilt für den gesamten Lebenszyklus der App. Mac-Betriebssystem:: MacOS 10.9 (Mavericks oder höher mit mindestens 500 MB freiem Festplattenspeicherplatz) Server: Windows Server 2019 (64-Bit-Version) Windows Server 2016 (64-Bit-Version) Windows Server 2012 (64-Bit-Version) Windows Server 2008 R2 (64-Bit-Version mit aktuellem Service Pack außer Server Core Edition) Microsoft Exchange Server 2016 (64-Bit-Version) Microsoft Exchange Server 2013 (64-Bit-Version) Microsoft Exchange Server 2010 Service Pack 2 (64-Bit-Version) Hardware: Intel Pentium 4- bzw. AMD Athlon 64 -Prozessor mit Unterstützung von SSE2-Anweisungen, 256 MB RAM und 2 GB Festplattenspeicher.

Preis: 86.95 € | Versand*: 0.00 €
Avast Business Antivirus Pro
Avast Business Antivirus Pro

Zentralisierte Verwaltung von PCs, Macs und Servern Mit einer benutzerfreundlichen Konsole lassen sich verschiedene Virenschutzprogramme von Avast und Betriebssysteme effizient kombinieren und verwalten. Die Möglichkeit, Aufgaben vorauszuplanen, gewährleistet die fortlaufende Kontrolle über alle verbundenen Geräte. Kernmerkmale Blockierung gefährlicher Websites und Erstellung von Gruppenrichtlinien für Geräte. Nutzung umfassender Berichte zur Identifizierung von Bedrohungen und Malware. Einladung anderer Administratoren und Einrichtung personalisierter Benachrichtigungen. Verbesserter Kundendienst durch integrierte Chat-Funktion. Sicherheitsfunktionen Der Datenschutz und die Serverintegrität stehen im Mittelpunkt, unterstützt durch innovative Sicherheitsfunktionen wie: Daten-Schredder: Überschreibt gelöschte Daten, um deren Wiederherstellung zu verhindern. Verhaltensschutz: Blockiert unangemessene Zugriffsanforderungen, die auf Malware hindeuten könnten. SharePoint-Schutz: Ein spezielles Plugin für Windows-Server, das alle hoch- und heruntergeladenen Dateien auf SharePoint-Servern scannt. Statistiken zur Cybersicherheit Eine Zusammenfassung relevanter Sicherheitsstatistiken zeigt die Wichtigkeit einer robusten Verteidigung: 45 % der angegriffenen KMU erlangten ihre Daten nach Zahlung eines Lösegelds zurück. Unternehmen erhalten sechsmal mehr Phishing-E-Mails als Einzelpersonen. 38 % der schädlichen Dateien befinden sich in Office-Formaten wie Word, PowerPoint und Excel. 95 % der Sicherheitsverletzungen resultieren aus menschlichem Versagen. Verfügbare Editionen für Windows Systemanforderungen Windows-Betriebssystemen: Avast Business-Produkte werden von Avast Software s.r.o. für folgende Betriebssystemversionen unterstützt: Windows 7 (Service Pack 1), Windows 8, Windows 8.1, Windows 10 – Windows 10 Pro, Windows 10 Education und Windows 10 Enterprise. Avast Business-Produkte werden von den folgenden Servicing Branches für Windows 10 unterstützt: Current Branch (CB), Current Branch for Business (CBB), Long-Term Servicing Branch (LTSB). Die Unterstützung gilt für den gesamten Lebenszyklus der App. Mac-Betriebssystem:: MacOS 10.9 (Mavericks oder höher mit mindestens 500 MB freiem Festplattenspeicherplatz) Server: Windows Server 2019 (64-Bit-Version) Windows Server 2016 (64-Bit-Version) Windows Server 2012 (64-Bit-Version) Windows Server 2008 R2 (64-Bit-Version mit aktuellem Service Pack außer Server Core Edition) Microsoft Exchange Server 2016 (64-Bit-Version) Microsoft Exchange Server 2013 (64-Bit-Version) Microsoft Exchange Server 2010 Service Pack 2 (64-Bit-Version) Hardware: Intel Pentium 4- bzw. AMD Athlon 64 -Prozessor mit Unterstützung von SSE2-Anweisungen, 256 MB RAM und 2 GB Festplattenspeicher.

Preis: 35.65 € | Versand*: 0.00 €
Avast Business Antivirus Pro
Avast Business Antivirus Pro

Zentralisierte Verwaltung von PCs, Macs und Servern Mit einer benutzerfreundlichen Konsole lassen sich verschiedene Virenschutzprogramme von Avast und Betriebssysteme effizient kombinieren und verwalten. Die Möglichkeit, Aufgaben vorauszuplanen, gewährleistet die fortlaufende Kontrolle über alle verbundenen Geräte. Kernmerkmale Blockierung gefährlicher Websites und Erstellung von Gruppenrichtlinien für Geräte. Nutzung umfassender Berichte zur Identifizierung von Bedrohungen und Malware. Einladung anderer Administratoren und Einrichtung personalisierter Benachrichtigungen. Verbesserter Kundendienst durch integrierte Chat-Funktion. Sicherheitsfunktionen Der Datenschutz und die Serverintegrität stehen im Mittelpunkt, unterstützt durch innovative Sicherheitsfunktionen wie: Daten-Schredder: Überschreibt gelöschte Daten, um deren Wiederherstellung zu verhindern. Verhaltensschutz: Blockiert unangemessene Zugriffsanforderungen, die auf Malware hindeuten könnten. SharePoint-Schutz: Ein spezielles Plugin für Windows-Server, das alle hoch- und heruntergeladenen Dateien auf SharePoint-Servern scannt. Statistiken zur Cybersicherheit Eine Zusammenfassung relevanter Sicherheitsstatistiken zeigt die Wichtigkeit einer robusten Verteidigung: 45 % der angegriffenen KMU erlangten ihre Daten nach Zahlung eines Lösegelds zurück. Unternehmen erhalten sechsmal mehr Phishing-E-Mails als Einzelpersonen. 38 % der schädlichen Dateien befinden sich in Office-Formaten wie Word, PowerPoint und Excel. 95 % der Sicherheitsverletzungen resultieren aus menschlichem Versagen. Verfügbare Editionen für Windows Systemanforderungen Windows-Betriebssystemen: Avast Business-Produkte werden von Avast Software s.r.o. für folgende Betriebssystemversionen unterstützt: Windows 7 (Service Pack 1), Windows 8, Windows 8.1, Windows 10 – Windows 10 Pro, Windows 10 Education und Windows 10 Enterprise. Avast Business-Produkte werden von den folgenden Servicing Branches für Windows 10 unterstützt: Current Branch (CB), Current Branch for Business (CBB), Long-Term Servicing Branch (LTSB). Die Unterstützung gilt für den gesamten Lebenszyklus der App. Mac-Betriebssystem:: MacOS 10.9 (Mavericks oder höher mit mindestens 500 MB freiem Festplattenspeicherplatz) Server: Windows Server 2019 (64-Bit-Version) Windows Server 2016 (64-Bit-Version) Windows Server 2012 (64-Bit-Version) Windows Server 2008 R2 (64-Bit-Version mit aktuellem Service Pack außer Server Core Edition) Microsoft Exchange Server 2016 (64-Bit-Version) Microsoft Exchange Server 2013 (64-Bit-Version) Microsoft Exchange Server 2010 Service Pack 2 (64-Bit-Version) Hardware: Intel Pentium 4- bzw. AMD Athlon 64 -Prozessor mit Unterstützung von SSE2-Anweisungen, 256 MB RAM und 2 GB Festplattenspeicher.

Preis: 30.95 € | Versand*: 0.00 €

Wie entferne ich Avast Free Antivirus?

Um Avast Free Antivirus zu entfernen, öffnen Sie zuerst die Systemsteuerung auf Ihrem Computer. Suchen Sie dann nach "Programme de...

Um Avast Free Antivirus zu entfernen, öffnen Sie zuerst die Systemsteuerung auf Ihrem Computer. Suchen Sie dann nach "Programme deinstallieren" oder "Programme und Funktionen". Dort finden Sie eine Liste aller installierten Programme, suchen Sie nach Avast Free Antivirus und klicken Sie auf "Deinstallieren". Folgen Sie den Anweisungen des Deinstallationsassistenten, um das Programm vollständig zu entfernen. Stellen Sie sicher, dass Sie nach der Deinstallation einen Neustart Ihres Computers durchführen, um sicherzustellen, dass alle Restdateien entfernt werden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Entfernen Abmelden Abschalten Deaktivieren Deaktivieren Entfernen Abschließen Abschalten Deaktivieren

Reicht der kostenlose Avast Antivirus aus?

Der kostenlose Avast Antivirus bietet grundlegende Schutzfunktionen wie Echtzeitschutz vor Viren und Malware, aber es fehlen einig...

Der kostenlose Avast Antivirus bietet grundlegende Schutzfunktionen wie Echtzeitschutz vor Viren und Malware, aber es fehlen einige erweiterte Funktionen wie Firewall-Schutz oder sicheres Online-Banking. Wenn Sie nur grundlegenden Schutz benötigen und bereit sind, auf zusätzliche Funktionen zu verzichten, kann der kostenlose Avast Antivirus ausreichen. Wenn Sie jedoch umfassenderen Schutz wünschen, sollten Sie möglicherweise eine kostenpflichtige Version oder eine andere Antivirus-Software in Betracht ziehen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Warum kostet Avast Free Antivirus etwas?

Avast Free Antivirus ist tatsächlich kostenlos, es gibt jedoch auch kostenpflichtige Versionen von Avast, die zusätzliche Funktion...

Avast Free Antivirus ist tatsächlich kostenlos, es gibt jedoch auch kostenpflichtige Versionen von Avast, die zusätzliche Funktionen und erweiterten Schutz bieten. Die kostenpflichtigen Versionen helfen dabei, die Entwicklung und den Support der Software zu finanzieren, während die kostenlose Version eine grundlegende Antiviren- und Malware-Schutzlösung für Benutzer bereitstellt, die keine erweiterten Funktionen benötigen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Welches ist besser, AVG Free Antivirus oder Avast Free Antivirus?

Es gibt keine eindeutige Antwort auf diese Frage, da beide Antivirenprogramme ihre Vor- und Nachteile haben. AVG Free Antivirus bi...

Es gibt keine eindeutige Antwort auf diese Frage, da beide Antivirenprogramme ihre Vor- und Nachteile haben. AVG Free Antivirus bietet eine solide Grundlage für den Schutz vor Viren und Malware, während Avast Free Antivirus zusätzliche Funktionen wie einen Passwortmanager und einen VPN-Dienst bietet. Letztendlich hängt die Wahl des besten Antivirenprogramms von den individuellen Bedürfnissen und Vorlieben des Benutzers ab.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.